ABENTEUER TOUR TOUR PAKETE, AUSFLÜGE UND TOUREN 2018-03-26T23:17:32+00:00

ABENTEUER TOUR TOUR PAKETE, AUSFLÜGE UND TOUREN

Spezielle Touren, kleine Ausflüge, Bootsverleih, Autovermietungen, andere Hotels und / oder andere Städte, Flugtickets zu Städten im Inneren und anderen Staaten des Nordens, und Grenzländer, Helikopter-Vermietung, spezielle Pakete für nicht definiert in unseren Paketen als Barcelos und andere, Zugang zu Reservierungen, Pakete nach dem Geschmack und der Anfrage der Besucher.

KATERRE AUSFLÜGE

PROGRAMME / PREISE

07 tagen paket.

03 Nächte Hotel (gewählt) in Manaus.

03 Nächte auf dem Schiff Jacaré.

Transfers Flughafen / Hotel / Flughafen und interne Transfers.

Frühstück und Mittagessen in den Wanderungen inbegriffen (ausgewähltes Hotel in Manaus), Vollpension (Schiff Jacaré).

Alle Elemente in der Programmierung erwähnt.

Nicht enthalten sind alle Artikel, die nicht im Zeitplan aufgeführt sind. Steuern, extras und tipps.

PAKET OPERHAUS IV 

1º. TAG: SPASS TOUR – Ankunft in Manaus. Transfer Flughafen /Hotel. 19.30Uhr: Manaus bei Nacht (inclusive Abendessen, Willkommensdrink an der Bar oder Tanzbar. Wird angeboten in Ubereinkunft mit der Ankunftzeit des Flugzeugs. Obs.: Die Rueckfahrt zum Hotel ist um Mitternacht 24 Uhr. Wenn der Gast laenger beiben moechte (Bar oder Restaurant), ist er fuer seine Rueckfahrt selbst verantwortlich.

2º. TAG: HISTORISCHE TOUR – Abfahrt morgens  07.30Uhr. Stadtrundfahrt durch das historische Manaus, inclusive Besuch des Stadtmarktes( Halt mit kleinem Imbiss). Besuch des Hafens von Manaus. Kathedrale von Manaus mit Museum, Platz der Freiheit (soziales Projekt), die traditionelle Hauptstrasse Avenida Eduardo Ribeiro, Justizpalast und am Ende das Amazonas Theater. Halt zum Mittagessen (inclusive)- Uhrzeit 12- 13.30Uhr. Abfahrt nachmittags um 14Uhr. Besuch des Provinzpalastes, Regierungspalast (Strasse 7 Setember), Bruecke Eduandos und am Ende der Strand an der Ponta Negra (schwarze Spitze) mit Sonnenuntergang.

3º. TAG: TOUR DER WISSENSCHAFT – Abahrt morgens 07.30 Uhr. Besuch des Amazonasmuseums- MUSA, Wissensschaftswald- INPA. Halt zum Mittagessen (inclusive) – Uhrzeit 12- 13.30Uhr. Abfahrt nachmittags um 14.30Uhr. Besuch des Zoologischen Gartens CIGS (brasilianische Armee), Besuch eines Geschaeftes mit nachhaltigem Handwerk im Einkunftszentrum Ponta Negra.

PAKET EXPEDITION KATERRE

4º. TAG: MANAUS / RIO NEGRO / RIO SOLIMÕES – Abfahrt um 9Uhr vom Píer des Tropical Hotel, in Manaus. Lektion des Amazonas: schnelle Erklärung der Fauna, Flora, Wasserbecken, regionale Bräuche, Kartenerforschung für die Erforschung der Route, Verteilung des Ökotourismusheftes von Anavilhanas und der personalisierten Karten im PDF-Format. Ankunft am See Janauary, einem reichen amazonischen Oekosistems mit vielen Vogelarten, Reptilien, exotischen Pflanzen und Riessenbaeumenum umgeben der Wasser des Flusses Rio Solimões, vielfaeltiges Leben und reich an Naehrstoffen. Atraktion – Kanufahrten in der Region. Wahrscheinliches Ersichten der Flussdelfine Art- Tucuxi (Sotalia Fluviatilis), Art-Rosa (Inia Geoffrensis) und den Vögeln der Jahreszeit: Maguari (Ardea Cocoi), Garças(Casmerodius Albus), Arara-Canindé (Ara Ararauna), Papagaioda-Várzea (Amazona Festiva), Socós (Tigrisoma Lineatum), Japiins (Cacicus Cela), Japó (Psarocolius Decumanus). Arirambas(Galbulidae), Vitória Régia (Victoria Amazonica). Auf der Rueckfahrt folgen wir dem Fluss Rio Solimões. Mittagessen na Bord. Wir erreichen den Punkt “Encontro das Águas”, wo die Fluesse Rio Negro e Rio Solimões Seite na Seite fuer 9 kilometer entlang fliessen, ohne sich zu vermischen. Wir fahren weiter in Richtung der Inseln von Anavilhanas, flussaufwaerts auf dem Rio Negro. Abendessen na Bord, Jantar a bordo, naechtliche Navigation.

5º. TAG: DIE FLUESSE RIO NEGRO UND RIO ARIAÚ / ACAJATUBA (ORT) – Morgendaemmerung am Fluss Rio Negro, wo sich eine Siedlung von (Ursprungs)Indianern aus dem oberen Rio Negro befindet. Nach dem Fruehstueck an Bord laufen wir zum Dorf um uns eine rusticale Vorfuehrung der traditionalen Braeuche anzuschauen. Tanz, ein wenig Geschichte und Handwerskunst. Nach der Vorfuehrung lernen wir etwas der Muttersprachen Tuiuka e Tukano. Mittagessen na Bord. Wir fahren weiter bis zum Fluss Rio Ariaú, eine schöne Strecke entlang des schwarzem Wassers, mit dessem charakteristischen Vegetation und besonderen Attraktionen wie de RiessenBaeumen, mit der Option, Baumklettern zu machen. Reichhaltigige Fauna. Wir realisieren auf dem Wasserweg angeln von Piranhas und wahrscheinliche Zusammenkunft/Treffen mit Affen. Nach dem Abendessen, suchen wir Krokodile und Nachttiere mit Laternen und Scheinwerfern. (ausleuchten).

6º. TAG: INSELGRUPPEN VON ANAVILHANAS – Der Tag beginnt im Herzen der zweitgroessten Flussinselgruppen der Welt. Wir segeln bis zur Begegnung mit Delfinen der Farbe Rosa, welche sich an einem geeigneten schwimmenden Haus befinden. Danach lernen wir den Pirarucu kennen, den groessten Fisch der Welt mit Hautschuppen , bekannt auch als Loewe des Amazonas.  Rückkehr zum Boot, Mittagessen an Bord. Wir fahren zu der einheimischen Gemeinde Miriti, besuchen  das Mehlhaus und einen regionalen Obstgarten. 2 Stunden Trekking im Urwald, um die Fauna und Flora auf dem Festland zu bewundern. Eintauchen in einen zentralen See inmitten des Waldes (verfügbar in der Hochwasserzeit). Abendessen an Bord, während wir zurück ins Herz des Anavilhanas National parks segeln.

7º. TAG: ANAVILHANAS / MANAUS – Der Tag beginnt im Regenwald zum Klang der Voegel.  Regionales Fruehstueck na Bord. Sonnenaufgang auf den inneren Seen der Inselgruppen, mit der Möglichkeit, Faultiere, Flussdelfine und Aras, Tukanos und andere Vögel auf Wasserstraßen zu sehen. Rueckfahrt, Ankunft in Novo Airão. Stadtrundfahrt in Novo Airão, Kunsthandwerk, Handwerksbetrieb und Sehenswürdigkeiten der Stadt. Letztes Mittagessen auf dem Bootshaus  Flor do Luar (Mondscheinblume). Transport von Novo Airão nach Manaus, geplante Ankunft gegen 15:30Uhr.

03 Uebernachtungen in Manaus
Hotel Ceaser Business + Anavilhanas Park
03 Uebernachtungen in Manaus
Villa Amazônica + Anavilhanas Park
01 person – U$ 6.4400 01 person – U$ 7.245
02 personen – U$ 4.385 02 personen – U$ 4.770
03 personen – U$ 3.840 03 personen – U$ 4.095
04 personen – U$ 3.700 04 personen – U$ 4.030
05 personen – U$ 3.595 05 personen – U$ 3.965
06 personen – U$ 3.455 06 personen – U$ 3.750
07 oder mehr Personen (auf Nachfrage) 07 oder mehr Personen (auf Nachfrage)
* Referenzpreise in Dollar, umgerechnet zum Zeitpunkt des Kaufs. Abhängig von der Verfügbarkeit von offenen Stellen.

07 tagen paket.

03 Nächte Hotel (gewählt) in Manaus.

03 Nächte auf dem Schiff Jacaré.

Transfers Flughafen / Hotel / Flughafen und interne Transfers.

Frühstück und Mittagessen in den Wanderungen inbegriffen (ausgewähltes Hotel in Manaus), Vollpension (Schiff Jacaré).

Alle Elemente in der Programmierung erwähnt.

Nicht enthalten sind alle Artikel, die nicht im Zeitplan aufgeführt sind. Steuern, extras und tipps.

PAKET OPERHAUS IV 

1º. TAG: SPASS TOUR – Ankunft in Manaus. Transfer Flughafen /Hotel. 19.30Uhr: Manaus bei Nacht (inclusive Abendessen, Willkommensdrink an der Bar oder Tanzbar. Wird angeboten in Ubereinkunft mit der Ankunftzeit des Flugzeugs. Obs.: Die Rueckfahrt zum Hotel ist um Mitternacht 24 Uhr. Wenn der Gast laenger beiben moechte (Bar oder Restaurant), ist er fuer seine Rueckfahrt selbst verantwortlich.

2º. TAG: HISTORISCHE TOUR – Abfahrt morgens  07.30Uhr. Stadtrundfahrt durch das historische Manaus, inclusive Besuch des Stadtmarktes( Halt mit kleinem Imbiss). Besuch des Hafens von Manaus. Kathedrale von Manaus mit Museum, Platz der Freiheit (soziales Projekt), die traditionelle Hauptstrasse Avenida Eduardo Ribeiro, Justizpalast und am Ende das Amazonas Theater. Halt zum Mittagessen (inclusive)- Uhrzeit 12- 13.30Uhr. Abfahrt nachmittags um 14Uhr. Besuch des Provinzpalastes, Regierungspalast (Strasse 7 Setember), Bruecke Eduandos und am Ende der Strand an der Ponta Negra (schwarze Spitze) mit Sonnenuntergang.

3º. TAG: TOUR DER WISSENSCHAFT – Abahrt morgens 07.30 Uhr. Besuch des Amazonasmuseums- MUSA, Wissensschaftswald- INPA. Halt zum Mittagessen (inclusive) – Uhrzeit 12- 13.30Uhr. Abfahrt nachmittags um 14.30Uhr. Besuch des Zoologischen Gartens CIGS (brasilianische Armee), Besuch eines Geschaeftes mit nachhaltigem Handwerk im Einkunftszentrum Ponta Negra.

PAKET EXPEDITION KATERRE- INSELN VON ANAVILHANAS (04TAGE / 03 NÄCHTE)

4º. TAG: MANAUS / NOVO AIRÃO / ANAVILHANAS – Transfer  Hotel Manaus >> Boot nach Novo Airão: Abfahrt um 9:ooUhr in einem klimatisierten Auto. Ankunft in Novo Airão gegen Mittag. Mittagessen an Bord. Beginn der Expedition Katerre durch die Inseln von Anavilhanas. Lektion des Amazonas: schnelle Erklärung der Fauna, Flora, Wasserbecken, regionale Bräuche, Kartenerforschung für die Erforschung der Route, Verteilung des Ökotourismusheftes von Anavilhanas und der personalisierten Karten im PDF-Format. Wir ankern  an Wasserstraßen der Igapós (Wald mit stehendem Wasser als Folge des Überlaufs von Flüssen), Löcher und Seen der Inselgruppen der Anavilhanas. Wahrscheinliches Ersichten der Flussdelfine Art- Tucuxi (Sotalia Fluviatilis), Art-Rosa (Inia Geoffrensis) und den Vögeln der Jahreszeit: Maguari (Ardea Cocoi), Garças (Casmerodius Albus), Arara-Canindé (Ara Ararauna), Papagaio-daVárzea (Amazona Festiva), Socós (Tigrisoma Lineatum), Japiins (Cacicus Cela), Japó (Psarocolius Decumanus) e Arirambas (Galbulidae), unter anderem. Wenn es moeglich ist, halten wir im Fluss zum Baden mit Bojen (Lebenretterweste) an. Wir servieren Ihnen ein leichtes Abendessen an Bord. Übernachtung in der Kabine des Bootes, waehrend wir in nächtlicher Fahrt durch den Fluss Apuaú bis zur Mündung des Içapa Igarapé gelangen.

5º TAG: CACHOEIRAS SELVAGENS DA AMAZÔNIA – Der Tag dämmert in der Region Apuaú. Nach dem Fruestueck geht es weiter am Içana-Flusslauf entlang (in Booten) zu dessen wichtigsten Wasserfall, wir baden, tauchen im Fluss und verwirlichen andere Wasseraktivitäten. einheimisches Mittagessen: gebratener Fisch und Beilagen. Nach einem Nickerchen (ausruhen) in der Haengematte beginnen wir mit einem Trekking von 1:30Stunden im Urwald zum Wasserfall von dem Igarapé do Trovão, einem weiteren Nebenfluss des Flusses Rio Apuaú. Wir kommen an dem Ort an, an dem wir zwei Naturschwimmbecken sehen werden und checken in dem Lager ein, das bereits von den Expeditionsbegleitern der Tour Katerre vorbereitet wurde. Abendessen, Lagerfeuer, Geschichten ueber die Folkloreder Einheimischen. Übernachtung in Haengematten oder Zelten je nach Wunsch des Kunden.

6º TAG: TOUR WILDE WASSERFAELLE DES AMAZONAS – Wir wachen durch die Geraeusche des Regenwaldes auf, unser Team bereitet das Frühstück vor, danach geniessen wir den wasserfall, natürliche Schwimmbecken und wir betrachten die umgebenden Natur. Bei der Rückkehr, 2 Optionen: Rückfahrt im Boot am Flusskanal entlang bis zu unserem Hautboot.oder Rückkehr durch den gefuehrten Weg gefolgt von Kanufahren in Rafting-Stil durch den Içapé Içana, betraechtliche Strömung. Abfahrt und Beginn unserer Rueckfahrt zum Fluss Rio Negro, mit Mittagessen na Bord. Embarque e inicio da navegação de retorno ao Rio Negro, com almoço a bordo. Entspannen Sie an Bord und geniessen Sie den Komfort.

7º TAG: ANAVILHANAS / MANAUS – Der Tag beginnt erneut im Fluss Rio Negro. Nach dem Fruehstueck besuchen wir einen Riessenbaum auf den Inseln. Zurueck im Boot fahren wir nach Novo Airão. Kommunikation mit den rosafarbenen Flussdelfinen. Stadtrundfahrt in Novo Airão, Kunsthandwerk, Handwerksbetrieb und Sehenswürdigkeiten der Stadt. Letztes Mittagessen auf dem Bootshaus  Flor do Luar (Mondscheinblume). Transport von Novo Airão nach Manaus, geplante Ankunft gegen 16.00Uhr.

03 Uebernachtungen in Manaus
Hotel Caesar Business + Reservierung APUAÚ
03 Uebernachtungen Manaus
Villa Amazônica + Reservierung Apuaú
01 Person – U$ 6.440 01 Person – U$ 7.245
02 personen – U$ 4.385 02 personen – U$ 4.770
03 personen – U$ 3.840 03 personen – U$ 4.095
04 personen – U$ 3.700 04 personen – U$ 4.030
05 personen – U$ 3.595 05 personen – U$ 3.965
06 personen- U$ 3.455 06 personen – U$ 3.750
07 oder mehr Personen (auf Nachfrage) 07 oder mehr Personen (auf Nachfrage)
* Referenzpreise in Dollar, umgerechnet zum Zeitpunkt des Kaufs. Abhängig von der Verfügbarkeit von offenen Stellen.

08 tagen paket.

03 Nächte Hotel (gewählt) in Manaus.

02 oder 03 Nächte auf dem Schiff Jacaré.

Transfers Flughafen / Hotel / Flughafen und interne Transfers.

Frühstück und Mittagessen in den Wanderungen inbegriffen (ausgewähltes Hotel in Manaus), Vollpension (Schiff Jacaré).

Alle Elemente in der Programmierung erwähnt.

Nicht enthalten sind alle Artikel, die nicht im Zeitplan aufgeführt sind. Steuern, extras und tipps.

PAKET OPERHAUS IV

1º. TAG: SPASS TOUR – Ankunft in Manaus. Transfer Flughafen /Hotel. 19.30Uhr: Manaus bei Nacht (inclusive Abendessen, Willkommensdrink an der Bar oder Tanzbar. Wird angeboten in Ubereinkunft mit der Ankunftzeit des Flugzeugs. Obs.: Die Rueckfahrt zum Hotel ist um Mitternacht 24.00 Uhr. Wenn der Gast laenger beiben moechte (Bar oder Restaurant), ist er fuer seine Rueckfahrt selbst verantwortlich.

2º. TAG: HISTORISCHE TOUR – Abfahrt morgens  07.30Uhr. Stadtrundfahrt durch das historische Manaus, inclusive Besuch des Stadtmarktes( Halt mit kleinem Imbiss). Besuch des Hafens von Manaus. Kathedrale von Manaus mit Museum, Platz der Freiheit (soziales Projekt), die traditionelle Hauptstrasse Avenida Eduardo Ribeiro, Justizpalast und am Ende das Amazonas Theater. Halt zum Mittagessen (inclusive)- Uhrzeit 12- 13.30Uhr. Abfahrt nachmittags um 14Uhr. Besuch des Provinzpalastes, Regierungspalast (Strasse 7 Setember), Bruecke Eduandos und am Ende der Strand an der Ponta Negra (schwarze Spitze) mit Sonnenuntergang.

3º. TAG: TOUR DER WISSENSCHAFT – Abahrt morgens 07.30 Uhr. Besuch des Amazonasmuseums- MUSA, Wissensschaftswald- INPA. Halt zum Mittagessen (inclusive) – Uhrzeit 12- 13.30Uhr. Abfahrt nachmittags um 14.30Uhr. Besuch des Zoologischen Gartens CIGS (brasilianische Armee), Besuch eines Geschaeftes mit nachhaltigem Handwerk im Einkunftszentrum Ponta Negra.

PAKET EXPEDITION KATERRE – PARK VON JAÚ (05 TAGEN UND 04 NÄCHTE)

4º. TAG: MANAUS / NOVO AIRÃO / ANAVILHANAS – Transfer  Hotel Manaus >> Boot nach Novo Airão: Abfahrt um 8:30Uhr und 9.00Uhr in einem klimatisierten Auto. Ankunft in Novo Airão gegen Mittag. Mittagessen an Bord. Beginn der Expedition Katerre durch die Inseln von Anavilhanas. Lektion des Amazonas: schnelle Erklärung der Fauna, Flora, Wasserbecken, regionale Bräuche, Kartenerforschung für die Erforschung der Route, Verteilung des Ökotourismusheftes von Anavilhanas und der personalisierten Karten im PDF-Format. Beginn der Expedition Katerre durch die Inseln von Anavilhanas. Wir ankern an Wasserstraßen der Igapós (Wald mit stehendem Wasser als Folge des Überlaufs von Flüssen), Löcher und Seen der Inselgruppen der Anavilhanas.  Wahrscheinliches Ersichten der Flussdelfine Art- Tucuxi (Sotalia Fluviatilis), Art-Rosa (Inia Geoffrensis) und den Vögeln der Jahreszeit: Maguari (Ardea Cocoi), Garças (Casmerodius Albus), Arara-Canindé (Ara Ararauna), Papagaio-daVárzea (Amazona Festiva), Socós (Tigrisoma Lineatum), Japiins (Cacicus Cela), Japó (Psarocolius Decumanus) e Arirambas (Galbulidae), unter anderem. Halt im Fluss zum Baden mit Bojen (Lebenretterweste). Zurück zum Schiff fahren wir weiter nach Mirante do Madada. Wir servieren Ihnen ein leichtes Abendessen an Bord. Übernachtung in der Kabine des Bootes oder in Haengematten auf dem Mirante, ein Haus mit zwei Etagen mit Badezimmer, inmitten des Regenwaldes, mit wunderbarem Blick auf den Fluss Rio Negro.

5º. TAG: ANAVILHANAS / MADADÁ – Morgendaemmerung in Madadá. Regionales Fruehstueck- Fruechte, Konfitueren, tapioca und tucumã. 3 Stunden Trecking (Hin und Rueck) im OrginalRegenwald bis zu den Hoehlen von Madadá. Auf dem Rueckweg laufen wir na einem typischen Sitio (Hazenda) und Obstgarten vorbei, unter anderem. Tauchen im Fluss Rio Negro mit Schwimmweste. Zureuck zum Boot. Wir machen uns auf an den Strand des Schlafes. (Praia do sono). Angeln von Piranhas und Besuch einer Gemeinschaft/Dorfes. Uebernachtung am Strand (Trockenzeit) ode rim Flusslauf (Hochwasserzeit).

6º. TAG: NATINALPARK VON JAÚ – Der Tag beginnt aum Strand des Schlafes (Praia do Sono). Auf dem Weg in den Nationalpark von Jaú, Halten wir um die Ruinen von Airão Velho und Felsenmalereien kennenzulernen. Wir machen uns auf zum ICMBIO-Stützpunkt am Eingang des Parks. Kleiner Lauf um den groessten Baum des Amazonas kennenzulernen, den Samaúma. Navigation durch den Fluss Rio Jaú, Fluss des gespiegelten Wassers, wahrscheinliches Beobachten von Vögeln und Wassersäugetieren. Hochwasserzeit: Wir ankern und Ausflug in den Igarapés auf Festland zum Park, um Ariranhas (Pteronura Brasiliensis) zu finden. Trockenzeit: Ausflug im Fluss Rio Pauini, Erkundung dieses großen Zuflusses voller Wasserfälle. Rückkehr zum Boot, Fahrt in die Gemeinde von Aturiá, nächtliche Kanufahrt entlang des Flusses mit Fokus (Laternen, Scheinwerfern) auf Alligatoren und nachtaktive Tiere.

7º. TAG: NATIONALPARK VON JAÚ – Wir ankern bei dem Dorf Aturiá – Spaziergang durch die Gemeinde, Austausch mit den Bewohnern, Ausübung regionaler Bräuche, Obstgarten mit historischen Früchten, Mehlhaus, Kinderspiele, Fußball, Kunsthandwerk. Besuchen Sie einen riesigen Baum im Wald in der Nähe der Gemeinde. Wasserpfad in einem Fischerkanu, zur Visualisierung der Affenart Bicó und anderen Tieren der Region. Bad im Wasserfall des Flusses Rio Jaú (Trockenzeit).

8º. TAG: NOVO AIRÃO / MANAUS – Rueckreise Jaú nach Novo Airão. In Novo Airão, Kontakt mit den Flussdelfinen der Farbe Rosa. Stadtrundfahrt in Novo Airão, Kunsthandwerk, Handwerksbetrieb und Sehenswürdigkeiten der Stadt. Letztes Mittagessen auf dem Bootshaus  Flor do Luar (Mondscheinblume). Transport von Novo Airão nach Manaus, geplante Ankunft gegen 15.30Uhr.

Hospedagem 03 noites em Manaus
Hotel Caesar Business + Jaú Park
Hospedagem 03 noites em Manaus
Villa Amazônica + Jaú Park
01 person- U$ 7.0850 01 person- U$ 7.880
02 personen – U$ 4.850 02 personen – U$ 5.235
03 personen – U$ 4.290 03 personen – U$ 4.550
04 personen – U$ 4.225 04 personen – U$ 4.535
05 personen – U$ 4.140 05 personen – U$ 4.511
06 personen – U$ 4.015 06 personen – U$ 4.316
07 oder mehr Personen (auf Nachfrage) 07 oder mehr Personen (auf Nachfrage)
* Referenzpreise in Dollar, umgerechnet zum Zeitpunkt des Kaufs. Abhängig von der Verfügbarkeit von offenen Stellen.

10 tagen paket.

03 Nächte Hotel (gewählt) in Manaus.

03 Nächte auf dem Schiff Jacaré.

Transfers Flughafen / Hotel / Flughafen und interne Transfers.

Frühstück und Mittagessen in den Wanderungen inbegriffen (ausgewähltes Hotel in Manaus), Vollpension (Schiff Jacaré).

Alle Elemente in der Programmierung erwähnt.

Nicht enthalten sind alle Artikel, die nicht im Zeitplan aufgeführt sind. Steuern, extras und tipps.

PAKET OPERHAUS IV 

1º. TAG: SPASS TOUR – Ankunft in Manaus. Transfer Flughafen /Hotel. 19.30Uhr: Manaus bei Nacht (inclusive Abendessen, Willkommensdrink an der Bar oder Tanzbar. Wird angeboten in Ubereinkunft mit der Ankunftzeit des Flugzeugs. Obs.: Die Rueckfahrt zum Hotel ist um Mitternacht 24 Uhr. Wenn der Gast laenger beiben moechte (Bar oder Restaurant), ist er fuer seine Rueckfahrt selbst verantwortlich.

2º. TAG: HISTORISCHE TOUR – Abfahrt morgens  07.30Uhr. Stadtrundfahrt durch das historische Manaus, inclusive Besuch des Stadtmarktes( Halt mit kleinem Imbiss). Besuch des Hafens von Manaus. Kathedrale von Manaus mit Museum, Platz der Freiheit (soziales Projekt), die traditionelle Hauptstrasse Avenida Eduardo Ribeiro, Justizpalast und am Ende das Amazonas Theater. Halt zum Mittagessen (inclusive)- Uhrzeit 12- 13.30Uhr. Abfahrt nachmittags um 14Uhr. Besuch des Provinzpalastes, Regierungspalast (Strasse 7 Setember), Bruecke Eduandos und am Ende der Strand an der Ponta Negra (schwarze Spitze) mit Sonnenuntergang.

3º. TAG: TOUR DER WISSENSCHAFT – Abahrt morgens 07.30 Uhr. Besuch des Amazonasmuseums- MUSA, Wissensschaftswald- INPA. Halt zum Mittagessen (inclusive) – Uhrzeit 12- 13.30Uhr. Abfahrt nachmittags um 14.30Uhr. Besuch des Zoologischen Gartens CIGS (brasilianische Armee), Besuch eines Geschaeftes mit nachhaltigem Handwerk im Einkunftszentrum Ponta Negra.

PAKET EXPEDITION KATERRE  – COMBO ANAJAÚ (07 TAGEN UND 06 NÄCHTE).

4º. TAG: MANAUS / RIO NEGRO / RIO SOLIMÕES – Abfahrt um 9Uhr vom Píer des Tropical Hotel, in Manaus. Lektion des Amazonas: schnelle Erklärung der Fauna, Flora, Wasserbecken, regionale Bräuche, Kartenerforschung für die Erforschung der Route, Verteilung des Ökotourismusheftes von Anavilhanas und der personalisierten Karten im PDF-Format. Ankunft am See Janauary, einem reichen amazonischen Oekosistems mit vielen Vogelarten, Reptilien, exotischen Pflanzen und Riessenbaeumenum umgeben der Wasser des Flusses Rio Solimões, vielfaeltiges Leben und reich an Naehrstoffen. Atraktion – Kanufahrten in der Region. Wahrscheinliches Ersichten der Flussdelfine Art- Tucuxi (Sotalia Fluviatilis), Art-Rosa (Inia Geoffrensis) und den Vögeln der Jahreszeit: Maguari (Ardea Cocoi), Garças(Casmerodius Albus), Arara-Canindé (Ara Ararauna), Papagaioda-Várzea (Amazona Festiva), Socós (Tigrisoma Lineatum), Japiins (Cacicus Cela), Japó (Psarocolius Decumanus). Arirambas(Galbulidae), neben den Vitória Régia (Victoria Amazonica). Auf dem Rückweg setzen wir unsere Fahrt durch den Paracuuba Parana zum Solimões Fluss fort. Mittagessen na Bord. Wir erreichen den Punkt “Encontro das Águas”, wo die Fluesse Rio Negro e Rio Solimões Seite na Seite fuer 9 kilometer entlang fliessen, ohne sich zu vermischen. Wir fahren weiter in Richtung der Inseln von Anavilhanas, flussaufwaerts auf dem Rio Negro. Abendessen na Bord, Jantar a bordo, naechtliche Navigation.

5º. TAG: RIO NEGRO / RIO ARIAÚ / ACAJATUBA – Der Tag beginnt am Strand von Tupé, wo sich eine Siedlung von Indianern aus dem oberen Rio Negro befindet. Nach dem Frühstück an Bord, laufen wir in das Dorf hinunter, wo wir eine rustikale Präsentation ihrer traditionellen Bräuche erleben. Tanz, ein bisschen Geschichte und Handwerk. Nach der Präsentation, Austausch in Tuiuka und Tukano Muttersprache.- – Mittagessen na Bord. Wir nehmen die Fahrt auf zum Ariaú Fluss, einem wunderschönen Kurs inmitten des schwarzen Wassers, mit charakteristischer Vegetation und besonderen Attraktionen wie z. B. riesigen Bäumen, mit der Möglichkeit, Baumklettern durchzuführen. (extra). Nach dem Ariaú segeln wir zum See Acajatuba, wir treffen die rosafarbenen Flussdelfine in einem geeigneten schwimmenden Haus. Option: Fütterung / Tauchen / Interaktion. Als nächstes lernen wir den Pirarucu kennen, den größten Fisch der Welt, auch bekannt als der Löwe des Amazonas. Nach dem Abendessen, suchen wir Krokodile und Nachttiere mit Laternen und Scheinwerfern. (ausleuchten).

6º TAG: INSELGRUPPEN VON ANAVILHANAS – Der Tag beginnt im Herzen der zweitgroessten Flussinselgruppen der Welt, zum Klang der Gerauesche des Waldes und des Igapó. Nach dem Frühstück an Bord, fahren wir in den Wasserstraßen durch die Löcher, Paranás, Igapós, Seen und die Inselgruppen. Im Schatten der Macacarecuia, baden wir  im köstlichen Wasser des Flusses Rio Negro Wasser (Schwimmwesten). Momente der Freizeit und der Betrachtung der Natur. Angeln von Piranhas im Flussarm des Jaraqui. Rückkehr zum Boot, Mittagessen an Bord. Wir kommen auf dem Sitio (Hazenda) von Manuel an, besuchen  das Mehlhaus und einen regionalen Obstgarten. 2 Stunden Trekking im Urwald, um die Fauna und Flora auf dem Festland zu bewundern. Eintauchen in einen zentralen See inmitten des Waldes (verfügbar in der Hochwasserzeit). Abendessen an Bord, während wir weiterfahren.

7º. TAG: ANAVILHANAS / MADADÁ – Der Tag dämmert auf Madadá. Regionales Frühstück – Früchte, Konfitueren, Tapioka, Tucumã usw. Trekking von 3 Stunden (Hin-und Rückfahrt) im Urwald zu den Höhlen von Madada, Auf der Rueckfahrt lernen wir einen einheimischen Sitio (Hazenda) kennen, Obstgarten mit alten Früchten, usw. Tauchen im Fluss Rio Negro mit Schwimmwesten, Mittagessen an Bord. Zurück an Bord, brechen wir zum Strand Sono (Schlaf) auf. Abendessen, wenn möglich, Lagerfeuer, Geschichten von Caboclo (Einheimischen)-Folklore. Übernachtung am Strand.

 8º. TAG: NATIONALPARK VON JAÚ – Der Tag dämmert amStrand von Sono. (Schlaf). Auf dem Weg zum Nationalpark von Jaú, halten wir an, um Novo Airão kennenzulernen, die Flussgemeinde Mirituba und Steinarbeiten. Wir begeben uns zur Basis des ICMBIO am Eingang des Parks. Kurze Wanderung um eine Riessenbaum zu sehen, den Samaúma. Weiterfahrt auf dem Fluss Rio Jaú, Fluss des gespiegelten Wassers, wahrscheinliches Beobachten von Vögel und Wassertieren. Hochwasserzeit: Wir ankern und machen einen Ausflug in die Igarapés (Flussarme) des Parks, um Ariranhas (Pteronura Brasiliensis) zu finden. Trockenzeit: Einfahrt in den Pauini Fluss, Erkundung dieses großen Zuflusses voller Wasserfälle wie zum Beispiel  “der Scwarze” oder der “Carabinani”. Rückkehr zum Boot, Fahrt bis zur Gemeinde/Dorf von Aturiá, nächtliche Kanufahrt entlang des Flusses mit Fokus auf Alligatoren und nachtaktive Tiere. (Scheinwerfer und Laternen).

9º. TAG: NATIONALPARK VON JAÚ – Wir ankern an bei der Gemeinschaft/Dorf der Aturiá. Spaziergang durch die Gemeinde, Austausch mit den Bewohnern, Ausübung von regionalen Bräuchen, Obstgarten mit historischen Früchten, Mehlhaus, Spiel emit Kindern, Fußball, Kunsthandwerk, Tauchen imFluss, usw. Mittagessen an Bord. Trekking im Urwald bis zum Itaubal Wasserfall, um Säugetiere im Institut zu visualisieren. Baden im Wasserfall am Ende des Weges. wir kehren zur ICMBIO-Basis zurück und verlassen den Park.

10º. TAG: NOVO AIRÃO / MANAUS – Rückreise vo Jaú nach Novo Airão. Wir haben Kontakt mit den rosafarbenen Flussdelfinen. Stadtrundfahrt in Novo Airão, Kunsthandwerk, Handwerksbetrieb und Sehenswürdigkeiten der Stadt. Abschiedsessen im Hausboot. Restaurant Flor do Luar (Mondscheinblume). Transfer von Novo Airão nach Manaus, geplante Ankunft gegen: 15.30Uhr.

03 Uebernachtungen in Manaus
Hotel Caesar Business + Combo Anajaú
03 Uebernachtungen in Manaus
Villa Amazônica + Combo Anajaú
01 person – U$ 8.715 01 person – U$ 9.525
02 personen – U$ 6.020 02 personen – U$ 6.400
03 personen – U$ 5.465 03 personen – U$ 5.725
04 personen – U$ 5.425 04 personen – U$ 5.705
05 personen – U$ 5.310 05 personen – U$ 5.680
06 personen – U$ 5.195 06 personen – U$ 5.490
07 oder mehr Personen (auf Nachfrage) 07 oder mehr Personen (auf Nachfrage)
* Referenzpreise in Dollar, umgerechnet zum Zeitpunkt des Kaufs. Abhängig von der Verfügbarkeit von offenen Stellen.

07 tagen paket.

03 Nächte Hotel (gewählt) in Manaus.

03 Nächte auf dem Schiff Jacaré.

Transfers Flughafen / Hotel / Flughafen und interne Transfers.

Frühstück und Mittagessen in den Wanderungen inbegriffen (ausgewähltes Hotel in Manaus), Vollpension (Schiff Jacaré).

Alle Elemente in der Programmierung erwähnt.

Nicht enthalten sind alle Artikel, die nicht im Zeitplan aufgeführt sind. Steuern, extras und tipps.

PAKET OPERHAUS IV 

1º. TAG: SPASS TOUR – Ankunft in Manaus. Transfer Flughafen /Hotel. 19.30Uhr: Manaus bei Nacht (inclusive Abendessen, Willkommensdrink an der Bar oder Tanzbar. Wird angeboten in Ubereinkunft mit der Ankunftzeit des Flugzeugs. Obs.: Die Rueckfahrt zum Hotel ist um Mitternacht 24 Uhr. Wenn der Gast laenger beiben moechte (Bar oder Restaurant), ist er fuer seine Rueckfahrt selbst verantwortlich.

2º. TAG: HISTORISCHE TOUR – Abfahrt morgens  07.30Uhr. Stadtrundfahrt durch das historische Manaus, inclusive Besuch des Stadtmarktes( Halt mit kleinem Imbiss). Besuch des Hafens von Manaus. Kathedrale von Manaus mit Museum, Platz der Freiheit (soziales Projekt), die traditionelle Hauptstrasse Avenida Eduardo Ribeiro, Justizpalast und am Ende das Amazonas Theater. Halt zum Mittagessen (inclusive)- Uhrzeit 12- 13.30Uhr. Abfahrt nachmittags um 14Uhr. Besuch des Provinzpalastes, Regierungspalast (Strasse 7 Setember), Bruecke Eduandos und am Ende der Strand an der Ponta Negra (schwarze Spitze) mit Sonnenuntergang.

3º. TAG: TOUR DER WISSENSCHAFT – Abahrt morgens 07.30 Uhr. Besuch des Amazonasmuseums- MUSA, Wissensschaftswald- INPA. Halt zum Mittagessen (inclusive) – Uhrzeit 12- 13.30Uhr. Abfahrt nachmittags um 14.30Uhr. Besuch des Zoologischen Gartens CIGS (brasilianische Armee), Besuch eines Geschaeftes mit nachhaltigem Handwerk im Einkunftszentrum Ponta Negra.

PAKET EXPEDITION KATERRE – COMBO APUJAÚ (07 TAGEN UND 06 NÄCHTE)

4º. TAG: MANAUS / NOVO AIRÃO / ANAVILHANAS – Transfer  Hotel Manaus >> Boot nach Novo Airão: Abfahrt um 9:ooUhr in einem klimatisierten Auto. Ankunft in Novo Airão gegen Mittag. Beginn der Expedition Katerre durch die Inseln von Anavilhanas, das Mittagessen wird an Bord serviert. Lektion des Amazonas: schnelle Erklärung der Fauna, Flora, Wasserbecken, regionale Bräuche, Kartenerforschung für die Erforschung der Route, Verteilung des Ökotourismusheftes von Anavilhanas und der personalisierten Karten im PDF-Format. Wir ankern  an Wasserstraßen der Igapós (Wald mit stehendem Wasser als Folge des Überlaufs von Flüssen), Löcher und Seen der Inselgruppen der Anavilhanas. Wahrscheinliches Ersichten der Flussdelfine Art- Tucuxi (Sotalia Fluviatilis), Art-Rosa (Inia Geoffrensis) und den Vögeln der Jahreszeit: Maguari (Ardea Cocoi), Garças (Casmerodius Albus), Arara-Canindé (Ara Ararauna), Papagaio-daVárzea (Amazona Festiva), Socós (Tigrisoma Lineatum), Japiins (Cacicus Cela), Japó (Psarocolius Decumanus) e Arirambas (Galbulidae), unter anderem. Wenn es moeglich ist, halten wir im Fluss zum Baden mit Bojen (Lebenretterweste) an. Rückkehr zum Boot, wo das Abendessen an Bord serviert wird. Übernachtung in der Kabine des Bootes in nächtlicher Navigation durch den Fluss Apuaú bis zur Mündung von Flussarm Içapa.

5º. TAG: CACHOEIRAS SELVAGENS DA AMAZÔNIA – Der Tag dämmert in der Region Apuaú. Nach dem Fruestueck geht es weiter am Içana-Flusslauf entlang (in Booten) zu dessen wichtigsten Wasserfall, wir baden, tauchen im Fluss und verwirlichen  andere Wasseraktivitäten. Einheimisches Mittagessen: gebratener Fisch und Beilagen. Nach einem Nickerchen (ausruhen) in der Haengematte  beginnen wir mit einem Trekking von 1:30Stunden im Urwald zum Wasserfall von dem Igarapé do Trovão, einem weiteren Nebenfluss des Flusses Rio Apuaú. Wir kommen an dem Ort an, an dem wir zwei Naturschwimmbecken sehen werden und checken in dem Lager ein, das bereits von den Expeditionsbegleitern der Tour Katerre vorbereitet wurde. Abendessen, Lagerfeuer, Geschichten ueber die Folklore der Einheimischen. Übernachtung im Dschungel-Bangalow der Katerre, ausgestattet mit Küche und Badezimmer.

6º. TAG: TOUR WILDE WASSERFAELLE DES AMAZONAS – Wir wachen durch die Geraeusche des Regenwaldes auf, unser Team bereitet das Frühstück vor, danach geniessen wir den wasserfall, natürliche Schwimmbecken und wir betrachten die umgebenden Natur. Bei der Rückkehr, 2 Optionen: Rückfahrt im Boot am Flusskanal entlang bis zu unserem Hautboot.oder Rückkehr durch den gefuehrten Weg gefolgt von Kanufahren in Rafting-Stil durch den Içapé Içana, betraechtliche Strömung. Abfahrt und Beginn unserer Rueckfahrt zum Nationalpark von Jaú mit Mittagessen na Bord. Entspannen Sie an Bord und geniessen Sie den Komfort.

7º. TAG: NATINALPARK VON JAÚ – Der Tag beginnt an den Ruinen der Altstadt Airão in der Naehe der Basis des ICMBIO am Eingang des Nationalparkes. Schon im Park von Jaú, machen wir einen kleinen Rundweg bis zu zwei Riessenbaeumen der Art Samaúma. Navigation durch den Fluss Rio Jaú, Fluss des gespiegelten Wassers, wahrscheinliches Beobachten von Vögeln und Wassersäugetieren. Hochwasserzeit: Wir ankern und Ausflug in den Igarapés auf Festland zum Park, um Ariranhas (Pteronura Brasiliensis) zu finden. Trockenzeit: Ausflug im Fluss Rio Pauini, Erkundung dieses großen Zuflusses voller Wasserfälle. Freizeitaktivitäten, in den Fluss springen, Kanu fahren, je nach der Hoehe des Flusswasserstandes. Rückkehr zum Boot, Fahrt bis zur Gemeinde von Aturiá. Nächtliche Kanufahrt entlang des Flusses mit Fokus (Laternen, Scheinwerfern) auf Alligatoren und nachtaktive Tiere.

8º. TAG: NATIONALPARK VON JAÚ – Wir ankern an der Gemeinschaft/Dorf der Aturiá, Spaziergang durch die Gemeinde, Austausch mit den Bewohnern, Ausübung von regionalen Bräuche, Obstgarten mit historischen Früchten, Mehl Haus, Spielen mit Kindern, Fußball, Handwerk, Fluss Tauchen, usw. Mittagessen an Bord. Trockenzeit: Besuchen Sie den Samaúma am Wasserfall, der älteste Baum im Park. Bad im Wasserfall des Flusses Rio Jau. Hochwasserzeit: Kanufahren mit lokalen Führern durch die Insel der Affen, um die Affenart  Bicó, Vögel und andere mögliche Arten der amazonischen Fauna zu sehen. wir kehren zur ICMBio-Basis zurück und verlassen den Park. Naechtliche Fahrt bis zur Region von Madada.

9º. TAG: ANAVILHANAS / HOEHLEN VON MADADA – Der Tag dämmert in der Region von Madada. Regionales Frühstück – Früchte, Konfitueren, Tapioka, Tucumã.Trekking von 3 Stunden (Hin- und Rück) im Urwald zu den Höhlen von Madada, Besichtigung der speziellen Fauna. Auf der Rückkehr, Tour durch einen Obstgarten mit Früchten der Zeit. Tauchen im Fluss Rio Negro mit Schwimmwesten. Das Mittagessen wird im Hausboot Mirante von Madada serviert. Ausruhen in Hängematten, Geniessen der schönen Aussicht auf die Inselgruppen der Anavilhanas. Fangeln von Piranhas im Flussarm de Trovão.

10º. TAG: NOVO AIRÃO / MANAUS – Rückfahrt nach Novo Airão. Kontakt mit den rosafarbenen Flussdelfinen. Stadttour in Novo Airão, Kunsthandwerk, Handwerksbetrieb und Sehenswürdigkeiten der Stadt. Abschiedsessen auf dem Boot. Transfer von Novo Airão nach Manaus, geplante Ankunftszeit gegen um 15.30Uhr.

03 Uebernachtungen in Manaus
Hotel Caesar Business + Combo Apujaú
03 Uebernachtungen in Manaus
Villa Amazônica + Combo Apujaú
01 pax – U$ 8.715 01 pax – U$ 9.525
02 personen – U$ 6.020 02 personen – U$ 6.400
03 personen – U$ 5.465 03 personen – U$ 5.725
04 personen – U$ 5.425 04 personen – U$ 5.705
05 personen – U$ 5.310 05 personen – U$ 5.680
06 personen – U$ 5.195 06 personen – U$ 5.490
07 oder mehr Personen (auf Nachfrage) 07 oder mehr Personen (auf Nachfrage)
* Referenzpreise in Dollar, umgerechnet zum Zeitpunkt des Kaufs. Abhängig von der Verfügbarkeit von offenen Stellen.

07 tagen paket.

03 Nächte Hotel (gewählt) in Manaus.

03 Nächte auf dem Schiff Jacaré.

Transfers Flughafen / Hotel / Flughafen und interne Transfers.

Frühstück und Mittagessen in den Wanderungen inbegriffen (ausgewähltes Hotel in Manaus), Vollpension (Schiff Jacaré).

Alle Elemente in der Programmierung erwähnt.

Nicht enthalten sind alle Artikel, die nicht im Zeitplan aufgeführt sind. Steuern, extras und tipps.

PAKET OPERHAUS IV 

1º. TAG: SPASS TOUR – Ankunft in Manaus. Transfer Flughafen /Hotel. 19.30Uhr: Manaus bei Nacht (inclusive Abendessen, Willkommensdrink an der Bar oder Tanzbar. Wird angeboten in Ubereinkunft mit der Ankunftzeit des Flugzeugs. Obs.: Die Rueckfahrt zum Hotel ist um Mitternacht 24 Uhr. Wenn der Gast laenger beiben moechte (Bar oder Restaurant), ist er fuer seine Rueckfahrt selbst verantwortlich.

2º. TAG: HISTORISCHE TOUR – Abfahrt morgens  07.30Uhr. Stadtrundfahrt durch das historische Manaus, inclusive Besuch des Stadtmarktes( Halt mit kleinem Imbiss). Besuch des Hafens von Manaus. Kathedrale von Manaus mit Museum, Platz der Freiheit (soziales Projekt), die traditionelle Hauptstrasse Avenida Eduardo Ribeiro, Justizpalast und am Ende das Amazonas Theater. Halt zum Mittagessen (inclusive)- Uhrzeit 12- 13.30Uhr. Abfahrt nachmittags um 14Uhr. Besuch des Provinzpalastes, Regierungspalast (Strasse 7 Setember), Bruecke Eduandos und am Ende der Strand an der Ponta Negra (schwarze Spitze) mit Sonnenuntergang.

3º. TAG: TOUR DER WISSENSCHAFT – Abahrt morgens 07.30 Uhr. Besuch des Amazonasmuseums- MUSA, Wissensschaftswald- INPA. Halt zum Mittagessen (inclusive) – Uhrzeit 12- 13.30Uhr. Abfahrt nachmittags um 14.30Uhr. Besuch des Zoologischen Gartens CIGS (brasilianische Armee), Besuch eines Geschaeftes mit nachhaltigem Handwerk im Einkunftszentrum Ponta Negra.

PAKET EXPEDIÇÃO KATERRE – RESERVIERUNG XIXUAÚ (07 HATEN UND 06 NÄCHTE)

4º. TAG: MANAUS / NOVO AIRÃO / ANAVILHANAS – Transfer Hotel Manaus / Boot nach Novo Airão: Abfahrt um 9:00Uhr in einem klimatisierten Auto. Ankunft in Novo Airão gegen Mittag. Mittagessen an Bord. Beginn der Expedition Katerre durch die Inseln von Anavilhanas. Lektion des Amazonas: schnelle Erklärung der Fauna, Flora, Wasserbecken, regionale Bräuche, Kartenerforschung für die Erforschung der Route, Verteilung des Ökotourismusheftes von Anavilhanas und der personalisierten Karten im PDF-Format. Wir ankern an Wasserstraßen der Igapós (Wald mit stehendem Wasser als Folge des Überlaufs von Flüssen), Löcher und Seen der Inselgruppen der Anavilhanas. Wahrscheinliches Ersichten der Flussdelfine Art- Tucuxi (Sotalia Fluviatilis), Art-Rosa (Inia Geoffrensis) und den Vögeln der Jahreszeit: Maguari (Ardea Cocoi), Garças (Casmerodius Albus), Arara-Canindé (Ara Ararauna), Papagaio-daVárzea (Amazona Festiva), Socós (Tigrisoma Lineatum), Japiins (Cacicus Cela), Japó (Psarocolius Decumanus) e Arirambas (Galbulidae), unter anderem. Wenn es moeglich ist, halten wir im Fluss zum Baden mit Bojen (Lebenretterweste) an. Zurück zum Schiff fahren wir weiter nach Mirante von Madada. Ein leichtes Abendessen wird an Bord serviert. Übernachtung in der Kabine des Bootes oder in Hängematten im Mirante, einem 2-stöckigen Bungalow mit Bad, mitten im Wald, mit wunderschöner Aussicht auf den Rio Negro.

5º. DIA: ANAVILHANAS / MADADÁ – Der Tag dämmert auf Madadá. Regionales Frühstück – Früchte, Konfitueren, Tapioka, Tucumã usw. Trekking von 3 Stunden (Hin-und Rückfahrt) im Urwald zu den Höhlen von Madada, Auf der Rueckfahrt lernen wir einen einheimischen Sitio (Hazenda) kennen, Obstgarten mit alten Früchten, usw. Tauchen im Fluss Rio Negro mit Schwimmwesten, Mittagessen an Bord. Zurück an Bord, brechen wir zum Strand Sono (Schlaf) auf. Angeln von Piranhas und Besuch des Dorfes. Übernachtung am Strand im geankerten Boot (Trockenzeit) oder am Flussarm (Hochwasserzeit).

6º. TAG: NATIONALPARK VON JAÚ – Der Tag dämmert amStrand von Sono. (Schlaf). Auf dem Weg zum Nationalpark von Jaú, halten wir an, um Novo Airão kennenzulernen, die Flussgemeinde Mirituba und Steinarbeiten. Wir begeben uns zur Basis des ICMBIO am Eingang des Parks. Kurze Wanderung um eine Riessenbaum zu sehen, den Samaúma. Weiterfahrt auf dem Fluss Rio Jaú, Fluss des gespiegelten Wassers, wahrscheinliches Beobachten von Vögel und Wassertieren. Hochwasserzeit: Wir ankern und machen einen Ausflug in die Igarapés (Flussarme) des Parks, um Ariranhas (Pteronura Brasiliensis) zu finden. Trockenzeit: Einfahrt in den Pauini Fluss, Erkundung dieses großen Zuflusses voller Wasserfälle wie zum Beispiel  “der Scwarze” oder der “Carabinani”. Rückkehr zum Boot, Fahrt bis zur Gemeinde/Dorf von Aturiá, nächtliche Kanufahrt entlang des Flusses mit Fokus auf Alligatoren und nachtaktive Tiere. (Scheinwerfer und Laternen).

7º. TAG: FLUSS RIO JAUAPERI / FLUSSARM VON MATIAS – Navigation entlang des Flusshagels´wo die Voegel zu beobachten sindbis zur Stadt Moura, die mit mehr als 700 Einwohnern die größte Gemeinde des Flusses Rio Negro ist. Dies ist der letzte Ort für mögliche Einkaeufe. Wir nehmen wieder fahrt auf bis zum Fluss Rio Jauaperi. Kurz vor Sonnenuntergang erreichen wir die Gemeinde Xixuaú, Am Beginn der Reservation.

8º. TAG: RESERVA VON XIXUAÚ – Nach dem Frühstück, Abfahrt zur Xixuaú Gemeinschaft/Dorf, Erkundungstour, Austausch mit den Bewohnern. Vorbereitung der Gruppe für die Wasserwege in die Seen und Igapós des Reservats, in kleinen Kanus zum Rudern (max. 2 Personen), mit örtlichem Führer, zur Beobachtung von Vögeln und Wassersäugetieren. Personalisierte Behandlung. Visualisierung von Riesenottern, Flussdelfinen, Tukanos, wahrscheinliches Antreffen der Baumaffen, die im Igapó Früchte sammeln, und anderen Tieren.  Ariranhas (Spinnen) im Flussarm des Spinnenhauses. Der Jaburu ist der groesste Fisch-Raubvogel der Region. Rückkehr der Tour, Mittagessen an Bord. Besuch von Samaúma, Riesenbaum, größte Baumart in der Region. Fahrt mit Ruderboot in den Seen zum entapannenden Angeln, bis zur Abendaemmerung. Besondere Aufmerksamkeit legen wir auf die Laute der  Guaribas (Affenart), während der Nacht und in der Morgendämmerung zu hoeren. Fokieren von Alligatoren und nachtaktiven Tiere (Scheinwerfern und Laternen).

9º. TAG: RESERVA DO XIXUAÚ – Vor dem Frühstück beobachten wir Alligatoren am Flussufer, am Hafen der Gemeinde/des Dorfes. Frühstück an Bord. Nach dem Frühstück in einem Haus im Dorf Maloca, Mini-Expedition zum Camping mit Übernachtung im Wald, in einem privilegierten Ort für die Beobachtung des wilden Lebens (diese Option ist inclusive). Die Fahrt zum Ort wird mit dem Kanu gemacht, in kristallklaren Wasserläufen, mit Stopps zum Tauchen mit Masken zur Beobachtung des Unterwasserlebens. Aufbau des Lagers, Bau des Tapiri (Haus, wo wir die Haengematten nutzen werden). Mittagessen. Tagesmenue: Frisch gefangener Fisch, mit vom Boot mitgebrachten Beilagen. Lagerfeuer, Unterhaltung, Geschichten und Folklore ueber die Waldwesen – Mapinguary, Matinta-Perêra, Curupira, Cobra Grande. Übernachtung in Haengematten mit Moskitonetzen.

10º. TAG: RESERVA VON XIXUAÚ – Wir fahren durch den Fluss Jauaperi bis zum Flussarm Matias, wo wir ein alternatives Modell der Gemeinschaftsschule kennen lernen mit Praktiken der Umweltbildung und Verbreitung der lokalen Kultur. Der Tag dämmert im Wald. Frühstückszubereitung. Trekking von 3 Stunden im Urwald, richtig in den tiefen Wald, um Vögel und Säugetiere (Affen, Antas, Preguiças, Queixadas) zu visualisieren und all die Geräusche, die uns die Artenvielfalt des Amazonas bietet, zu hoeren. Geniessen Sie die besonderen Orte.  Rückkehr zum Boot, Mittagessen an Bord. Abschiedsversammlung in der zentralen Maloca, lokale Handwerksausstellung, Caipirinha (typisches alkoholisches brasilianisches Getraenk) zur Feier, 15.00Uhr: Beginn derRueckfahrt- Nonstop.

11º TAG: NOVO AIRÃO / MANAUS – Ankunft in Novo Airão für 10 Uhr morgens geplant. Beobachtung von der Flussdelfinenart Cetaceans im Hausboot “Boto Cor de Rosa”. Stadtrundfahrt durch Novo Airão, Kunsthandwerk, Handwerksbetrieb, Schiffswerften und Sehenswürdigkeiten der Stadt. Abschiedsessen im Hausboot Restaurant Flor do Luar (Mondscheinblume). Transfer von Novo Airão nach Manaus, geplante Ankunft gegen 15.30 Uhr.

03 Uebernachtungen in Manaus
Hotel Caesar Business + Reservierung Xixuaú
03 Uebernachtungen in Manaus
Villa Amazônica + Reservierung Xixuaú
01 person – U$ 9.495 01 person – U$ 10.300
02 personen – U$ 6.605 02 personen – U$ 6.985
03 personen – U$ 6.050 03 personen – U$ 6.305
04 personen – U$ 5.980 04 personen – U$ 6.285
05 personen – U$ 5.895 05 personen – U$ 6.265
06 personens – U$ 5.740 06 personen – U$ 6.070
07 oder mehr Personen (auf Nachfrage) 07 oder mehr Personen (auf Nachfrage)
* Referenzpreise in Dollar, umgerechnet zum Zeitpunkt des Kaufs. Abhängig von der Verfügbarkeit von offenen Stellen.